Roman

Hardcover mit Schutzumschlag
304 Seiten
24,90 Euro / 29,90 CHF (UVP)
ISBN 978-3-9524523-4-9

Leseproben finden Sie in der Mediathek

Auch als eBook

IM BUCHHANDEL

David Bielmann

Freedom Bar

In seinem wunderbar tiefsinnigen und amüsanten Roman vereint David Bielmann die großen Themen des menschlichen Seins: Liebe, Freiheit, Sehnsucht und die Frage nach dem Sinn.

»Freedom Bar« entwirft eine modern-urbane Welt voller eigenwilliger und liebenswürdiger Alltagshelden, deren Wege und Sehnsüchte sich immer stärker verstricken:

Der junge Bert Bucher sieht sich als künftiger Rockstar. Da kommt ihm der Tod seiner Großmutter gerade gelegen, so kann er in ihre leerstehende Wohnung in Freiburg ziehen und seine Karriere vorantreiben. Ein Vorhaben, das bald von der schönen Studentin Lana gestört wird.

Johann B. Grab ist Inhaber einer Buchhandlung und sehnt sich zurück in eine Welt ohne Internet. Seine griechische Frau hingegen wünscht sich ein Kind, und der zeugungsunfähige Johann ist bereit, zu diesem Zweck einen Mann für sie zu suchen.

Henry Schweizer wohnt in seiner Bar, die er zu seinem persönlichen Sehnsuchtsort gemacht hat. Hier verwässern sich Sorgen im Rausch, abstruse Ideen reifen zu Taten heran und Verlierer werden zu Gewinnern.

»Mein persönlicher Geheimtipp: Dieser Roman ist einer meiner ganz großen Favoriten seit Langem, dieses Buch hat alles, einfach alles, was man zum Lesen braucht. Eine ungeheuer gute Geschichte, meisterhaft erzählt!«
MANUELA HOFSTÄTTER, LESEFIEBER



»Geschickt konstruiert und zugleich echt sympathisch.«
SONNTAGSZEITUNG



»Ein Roman der vor Leben nur so kracht.«
20MINUTEN



»Spannend und mit viel Sprachwitz geschrieben.«
FREIBURGER NACHRICHTEN



Der Autor

Copyright: Fabienne Bielmann
David Bielmann, geboren 1984, lebt in Rechthalten und arbeitet als Lehrer in Freiburg (CH). »Freedom Bar« ist sein erster Roman im Riverfield Verlag.

Website: www.david-bielmann.ch


Medien / Presse